Webshop

Allgemeine ­Geschäfts­bedingunen

Webshop

AGB's

Impressum

Edelbrennerei-Pipifein GesnbR
Packerstraße 59
8580 Köflach
Tel.: +43 678 1223659
Email: office@edelbrennerei-pipifein.at
UID: ATU 72171446


  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für sämtliche Verträge, die über den Online-Shop www.edelbrennerei-pipifein.at (im Folgenden „ONLINE-SHOP“) zwischen der Edelbrennerei-Pipifein GesnbR (im Folgenden „PIPIFEIN“) und KUNDEN abgeschlossen werden. Mit KUNDE(N) sind volljährige Verbraucher im Sinne des § 1 Konsumentenschutzgesetz (KSchG) gemeint, die ihren Wohnsitz/gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich haben. Das Warenangebot des ONLINE-SHOP richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne des KSchG.  

Mit der Abgabe einer Bestellung erkennt der KUNDE die vorliegenden AGB an. Es gelten ausschließlich die AGB von PIPIFEIN, abweichende Bedingungen des KUNDEN werden nicht anerkannt, es sei denn PIPIFEIN stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. Selbiges gilt für Ergänzungen bzw. Änderungen der AGB sowie für mündliche Abreden, die vom Inhalt dieser AGB abweichen.


  1. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

2.1. Sämtliche Darstellungen der Produkte im ONLINE-SHOP stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an den KUNDEN zur Abgabe einer Bestellung dar. Die Produktdarstellungen im ONLINE-SHOP sind freibleibend und gelten nur, solange der Vorrat reicht. Irrtümer bleiben vorbehalten.

2.2. Der KUNDE kann aus dem Sortiment des ONLINE-SHOP Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche [In den Warenkorb] in einem so genannten Warenkorb sammeln. Innerhalb des Warenkorbes kann die Produktauswahl verändert, z.B. gelöscht werden. Anschließend kann der KUNDE innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche [Weiter zur Kasse] zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.

2.3. Über die Schaltfläche [Zahlungspflichtig bestellen] gibt der KUNDE ein rechtlich bindendes Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der KUNDE die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion “zurück” zum Warenkorb zurückgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

2.4. PIPIFEIN schickt daraufhin dem KUNDEN eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des KUNDEN nochmals aufgeführt wird und die der KUNDE über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des KUNDEN bei PIPIFEIN eingegangen ist und stellt keine Annahme des Angebotes des KUNDEN durch PIPIFEIN dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn PIPIFEIN das bestellte Produkt innerhalb von 5 Tagen an den KUNDEN versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 5 Tagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat.

2.5. Sollte PIPIFEIN eine Vorkassezahlung ermöglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei PIPIFEIN eingegangen ist, tritt PIPIFEIN vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und PIPIFEIN keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den KUNDEN und PIPIFEIN ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung der bestellten Artikel bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

2.6. Der Verkauf von Alkohol bzw. alkoholhaltigen Getränken/Produkten an KUNDEN unter 18 Jahren ist ausgeschlossen! Mit der Abgabe einer Bestellung von Alkohol bzw. alkoholhaltigen Getränken/Produkten versichert der KUNDE, dass dieser bzw. der Empfänger der Ware das Mindestalter von 18 Jahren erreicht hat. PIPIFEIN behält sich das Recht vor, vom KUNDEN bei der Bestellung von Alkohol bzw. alkoholhaltigen Getränken/Produkten einen Nachweis über dessen Alter in geeigneter Form zu verlangen. Sollte ein KUNDE unter 18 Jahren eine Bestellung im ONLINE-SHOP tätigen, lehnt PIPIFEIN diese ab; es kommt kein Vertrag zustande. Etwaige geleistete Zahlungen werden unverzüglich erstattet.


  1. Preise und Versandkosten

3.1. Sämtliche Preise, die im ONLINE-SHOP angegeben sind, verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Versandkosten.

3.2. Die gesetzliche Mehrwertsteuer und die Versandkosten werden dem KUNDEN beim Bestellvorgang separat sowie auf einer gesonderten Informationsseite mitgeteilt.

3.3. Sämtliche Preise verstehen sich in Euro, die Verrechnung erfolgt in Euro.


  1. Lieferung

4.1. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages.

4.2. PIPIFEIN führt die Auslieferung der Bestellung ohne unnötigen Aufschub aus. Sofern die bestellte Ware vorrätig ist, erfolgt der Versand innerhalb von 5 Werktagen.

4.3. Maßgeblich für die Lieferung ist die vom KUNDEN angegebene Lieferanschrift. Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des KUNDEN scheitern, weil dieser die bestellte Ware nicht annimmt oder die Zustelladresse nicht korrekt angegeben hat, kann PIPIFEIN vom Vertrag zurücktreten. Geleistete Zahlungen werden dem KUNDEN abzüglich der Kosten für die erfolglose Anlieferung  unverzüglich erstattet.

4.4. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, wird PIPIFEIN den KUNDEN unverzüglich informieren und ihm ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der KUNDE keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird PIPIFEIN dem KUNDEN ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

4.5. PIPIFEIN informiert KUNDEN über Lieferzeiten und etwaige Lieferbeschränkungen. Terminangaben und Liefertermine sind unverbindlich und gelten als Richtwert, sofern diese nicht schriftlich und ausdrücklich als verbindlich zugesagt wurden.

4.6. PIPIFEIN liefert ausschließlich an Adressen in Österreich. Eine Selbstabholung der bestellten Ware ist während der Geschäftszeiten am Standort von PIPIFEIN möglich.


  1. Gefahrenübergang

5.1. Bei Selbstabholung der bestellten Ware durch den KUNDEN geht die Gefahr spätestens mit der Übergabe an der Kassa auf den KUNDEN über.

5.2. Bei Versand der Ware geht die Gefahr für Verlust oder Beschädigung der Ware erst auf den KUNDEN über, sobald die Waren an den KUNDEN oder an einen von ihm bestimmten, vom Transporteur verschiedenen Dritten, abgeliefert wird. Hat aber der KUNDE selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne eine von PIPIFEIN vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nutzen, geht die Gefahr bereits mit Übergabe der Ware an den Transporteur/Übernehmer der Ware über.


  1. Zahlungsmodalitäten

6.1. Der KUNDE kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. KUNDEN werden über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel auf einer gesonderten Informationsseite unterrichtet.

6.2. Ist die Bezahlung per Rechnung möglich, hat die Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung zu erfolgen. Bei allen anderen Zahlweisen hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.

6.3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal. gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen, einsehbar auf deren jeweiliger Internetpräsenz.

6.4. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der KUNDE bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat der KUNDE die gesetzlichen Verzugszinsen ab Fälligkeit zu zahlen.

6.5. Die Verpflichtung des KUNDEN zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer (gesetzlicher) Ansprüche durch PIPIFEIN nicht aus.

6.6. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem KUNDEN nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von PIPIFEIN anerkannt sind. Der KUNDE kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.


  1. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von PIPIFEIN. Unter vollständiger Bezahlung sind sämtliche Forderungen von PIPIFEIN aus dem geschlossenen Vertrag zu verstehen, das sind unter anderem die Kaufpreisforderung einschließlich etwaiger Zinsen, vom KUNDEN unberechtigt einbehaltene Skonti sowie andere von PIPIFEIN nicht anerkannte Abzüge und sonst entstandene Kosten, gleichwohl aus welchem Rechtsgrund diese auch entstanden sein mögen.


  1. Widerruf

Der KUNDE hat das Recht, von einem im Fernabsatz bzw. einem außerhalb der Geschäftsräumlichkeiten abgeschlossenen Vertrag binnen 14 Tagen ohne die Angabe von Gründen zurückzutreten. Die Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Widerrufs sind auf nachstehender, separater Informationsseite angeführt:

Weiter zur Widerruf-Informationsseite


  1. Gewährleistung

9.1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des österreichischen Gewährleistungsrechts.

9.2. Gewährleistungsansprüche setzen voraus, dass Mängel (z.B. gebrochene Flasche) PIPIFEIN unverzüglich angezeigt werden, und zwar erkennbare Mängel sofort bei der Übernahme, versteckte Mängel nach Entdeckung, und unter Vorlage der angebrochenen Ware und der Originalrechnung. Bei Übernahme vom Transporteur ist der KUNDE verpflichtet, erkennbare Mängel diesem sofort anzuzeigen (z.B. am Ablieferbeleg, Scanner, etc.).

9.3. Mängel, die infolge der Behandlung durch den KUNDEN nach Übergabe bzw. Ablieferung auftreten, sind von der Gewährleistung jedenfalls ausgeschlossen.

9.4. Ein Gewährleistungsanspruch ist in jedem Fall mit dem Kaufpreis der gelieferten und mangelhaften Ware begrenzt.

9.5. PIPIFEIN ist im Gewährleistungsfall zur Verbesserung oder zum Austausch berechtigt. Nur wenn die Verbesserung oder der Austausch unmöglich sind oder für PIPIFEIN mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden wären oder PIPIFEIN dem Verbesserungs- oder Austauschbegehren nicht oder nicht innerhalb angemessener Frist nachkommt, ist der KUNDE berechtigt, Preisminderung oder Wandlung (d.h. Rückzahlung des Kaufpreises) zu begehren. 

9.6. Geschmackliche Gründe, handelsübliche oder geringfügige, technisch bedingte Abweichungen der Qualität, Quantität, Farbe, Größe, des Gewichtes, der Ausrüstung oder der Aufmachung sowie altersgemäße Veränderungen von Geschmack, Farbe und Verpackung stellen weder Gewährleistungsmängel noch Nichterfüllung des Vertrages dar.

9.7. PIPIFEIN sichert keine geschmackliche, farbliche, materialmäßige und mustermäßige Übereinstimmung oder sonstige Übereinstimmungsmerkmale von nachbestellter Ware zu. Selbiges gilt für nach Muster bestellte Ware, soweit sich die Abweichung in den handelsüblichen und technischen Grenzen hält.


  1. Haftung

10.1. Es gelten die allgemeinen gesetzlichen Haftungsbestimmungen.

10.2. Die Haftung von PIPIFEIN für leicht fahrlässig zugefügte Schäden ist ausgeschlossen.

10.3. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Schadenursache auf Vorsatz bzw. grober Fahrlässigkeit beruht. Das Vorliegen von Vorsatz bzw. grober Fahrlässigkeit hat jedenfalls der Geschädigte zu beweisen.

10.4. Der Haftungsausschluss gilt ebenfalls nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit von Menschen. Die Haftung für Ansprüche nach dem österreichischen Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

10.5. Soweit die Haftung von PIPIFEIN ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungs- sowie Verrichtungsgehilfen.


  1. Speicherung des Vertragstextes

11.1. Der KUNDE kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.

11.2. PIPIFEIN sendet dem KUNDEN außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbestätigung, spätestens jedoch bei der Lieferung der Ware, erhält der KUNDE ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung und den Hinweisen zu Versandkosten sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sofern Sie sich in unserem Shop registriert haben sollten, können Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen. Darüber hinaus speichern wir den Vertragstext, machen ihn jedoch im Internet nicht zugänglich.


  1. Urheberrechte

PIPIFEIN hält an allen Bildern, Filmen und Texten, die auf der Website www.edelbrennerei-pipifein.at sowie im ONLINE-SHOP enthalten sind, entsprechende Urheberrechte. Eine Verwendung dieser Bilder, Filme und Texte ist ohne ausdrückliche Zustimmung von PIPIFEIN nicht gestattet.


  1. Datenverarbeitung und Datenschutz

13.1. PIPIFEIN weist ausdrücklich darauf hin, dass zur Vertragserfüllung Namen, Adressen, Telefon- und Faxnummern, E-Mail-Adressen sowie die vom KUNDEN gewählten Zahlungsmodalitäten im Rahmen von EDV-unterstützter Datenverarbeitung verarbeitet und gespeichert werden. Kundendaten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass die Weitergabe zur Vertragserfüllung notwendig ist (z.B. an den die Lieferung durchführenden Transporteur).

13.2. Der Schutz der persönlichen Daten von KUNDEN ist PIPIFEIN ein besonderes Anliegen. Hierzu wird auf die auf der Website www.edelbrennerei-pipifein.at abrufbare Datenschutzerklärung verwiesen.


  1. Schlussbestimmungen

14.1. Sofern einzelne Bestimmungen des Vertrages bzw. dieser AGB unwirksam sein sollten, hat dies nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages bzw. dieser AGB zur Folge. Der restliche Vertragsinhalt bzw. die restlichen AGB bleiben unverändert bestehen. Die unwirksame bzw. undurchführbare Bestimmung ist durch eine wirksame bzw. durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Regelungsgehalt der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung am nächsten kommt.

14.2. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

14.3. Diese AGB und die unter Einbezug dieser AGB abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

14.4. Es gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

14.5. Zahlungs- und Erfüllungsort ist Voitsberg.

t

Laurent Fine dining,
107 Duncan Avenue, New York
914-309-7030,
Open: 09:00 am – 01:00 pm