GIN

Die Idee war, einen eleganten Gin von höchster Qualität ohne Zugabe von Zucker, künstlichen Aromen und Zusatzstoffen zu erzeugen. Nach 8 Monaten und 8 verschiedenen Versuchen hatten wir die perfekte Rezeptur – ein klares Wacholderaroma wird durch Zitronen- und Cranberrynoten abgerundet.

Das klassische Verfahren der Gin-Herstellung wird durchgeführt, das beginnt mit der Mazeration und anschließender Destillation. Dabei werden die Kräuter und Gewürze zur Extraktion der Aromen einige Zeit in Alkohol gelegt und anschließend destilliert.

Bei der Destillation ist es uns besonders wichtig die komplexen Aromen der Botanicals zu bewahren, indem wir sie von der kupfernen Brennblase langsam und schonend in den Kühler leiten.

Nach dem Brennvorgang wird der Gin mindestens zwei Monate gelagert bevor er mit filtriertem Wasser auf Trinkstärke 44% eingestellt und abgefüllt wird.